HTML5

Was ist HTML5?

HTML ist die Ursprache der Webprogrammierung. Nun gibt es seit einiger Zeit HTML5. HTML5 ist nichts anderes, als die aktualisierte Scriptsprache. Warum wurde denn eine neue Sprache entwickelt?

Die letzte Neuerung der HTML Sprache war 1999 – also schon einige Zeit her. Durch den Wandel des Internets und der neuen medialen Ansprüche, konnte die alte Sprache nicht länger bestehen bleiben. So konnte man Medien nur über externe Plugins ansteuern, was widerum zu Problemen der Kompatibiliät führte. Dieses Problem wird nun mit HTML behoben. Die Sprache selbst beinhaltet nun Tags wie  z.B. <video> oder <audio>und ermöglicht so die mühelose Einbindung von Audio oder Video Files.
Was sich prima anhört, hat aber natürlich auch wieder einen kleinen Haken: Die Entwicklung der Browser hinkt ein wenig hinterher. So können nicht alle Browser jeden HTML5 Befehl richtig interpretieren. Mittlerweile muss man aber sagen, dass fast alle neuen Browser mit der neuen Sprache umgehen können. Einen Überblick – sehr schön auch gelöst – finden Sie hier.